Energieindustrie

Die energieerzeugende Industrie war und ist ein Treiber der SLM Technologie. Diese ermöglicht eine neue Geometriefreiheit in der Fertigung von Bauteilen und zeigt neue Möglichkeiten auf, den Energiesektor zu optimieren.

Zu den aktuellen Herausforderungen in dieser Branche gehören die eingesetzten Werkstoffe sowie die Größe der Bauteile.

Die SLM Technologie wird heutzutage schon zur Serienherstellung von Gasturbinenkomponenten eingesetzt. Dafür werden hochbeanspruchbare Nickelbasislegierungen eingesetzt, die konventionell nur schwer zu bearbeiten sind. An dieser Stelle zeigt die SLM Technologie ihre Stärken. Die SLM Maschinen bieten eine große Bandbreite an Qualitätsmanagement-Modulen

Durch die sukzessive Ausweitung des Spektrums an Materialien sukzessive entsteht eine immer größer werdende Bandbreite von Anwendungsmöglichkeiten.

Um die Anforderungen an die Größe der Bauteile zu erfüllen, verfolgt SLM Solutions nicht nur den Ansatz größerer Bauräume sondern auch mit einer Produktivitätssteigerung, realisiert durch die patentierte Multilasertechnologie. Dies ist zwingend notwendig, da sich sonst Produktionszeiten von Bauteilen massiv verlängern und Produktionskosten in die Höhe steigen würden.

SLM Solutions stellt sich den stetig verändernden Anforderungen des Energiemarktes und platziert sich so bei großen, wie auch bei kleinen und mittelständigen Konzernen und Firmen.

Durch professionelle Applikationsunterstützung aus dem Hause SLM Solutions werden kundenspezifische SLM Bauteile von der Prototypenentwicklung bis hin zur Serie begleitet.

Wie kann das SLM Team Ihr Projekt unterstützen?